top of page
Suche
  • Anna Roth

MARIA - hat uns den Erlöser geboren

Wir erinnern uns, der Engel Gabriel eröffnet Maria, dass sie Gnade gefunden hat bei Gott (vgl. Lk 1,30). Gott schickt einen Engel auf die Erde zu einer Jungfrau, ihr Name ist Maria.

Gott Vater hat Maria von Ewigkeit her auserwählt, Mutter seines göttlichen Sohnes Jesus Christus zu werden. Maria hat sich in Freiheit entschieden, das war der Wille des himmlischen Vaters. Gott ist die Liebe. Die Liebe schenkt Freiheit.


MARIA empfängt vom Heiligen Geist

Der Heilige Geist wird gesandt, um den Schoß er Jungfrau göttlich zu befruchten.

So nimmt der ewige Sohn des Vaters aus Maria die menschliche Natur an.

Der eingeborene Sohn des Vaters, der im Schoß der Jungfrau Maria als Mensch empfangen und von ihr geboren wird, ist Christus. Maria hat dem göttlichen Sohn einen Leib bereitet.

Es war der Wille Gott Vaters, dass eine Tochter Israels, eine junge Jüdin aus Nazareth in Galiläa, die Jungfrau Maria, die mit Josef, der aus dem Hause David stammte verlobt war,

Mutter seines Sohnes werden sollte.


So kann von Maria ausgesagt werden, dass sie in freiem Glauben und Gehorsam zum Heil der Menschheit mitgewirkt hat.

(Vgl. KKK - LG 56 - Anna Roth, MARIA Ihre Christozentrik im Spiegel der Theologie)


Fortsetzung folgt


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was sagt Paulus: "Ich bin erstaunt, dass ihr euch so schnell von dem abwendet, der euch durch die Gnade Christi berufen hat, und dass ihr euch einem anderen Evangelium zuwendet. Doch es gibt kein ande

bottom of page